Viagra Original online

Viagra Original ist ein Medikament, das zur Hemmung der PDE Typ 5 dient. Es ist dieses Enzym, das Männer daran hindert, während des Geschlechtsverkehrs eine stabile Erektion zu erreichen. Viagra wird von Pfizer hergestellt, die das Medikament vor über 20 Jahren entwickelt haben. In dieser Zeit sind die Tablets in den meisten Ländern der Welt zu einem Hit geworden. Das Medikament hat eine erkennbare Form und eine nachgewiesene Wirkung, die innerhalb von 30-40 Minuten nach der Verabreichung auftritt. Das Medikament dient dazu, eine Erektion zu stärken und bis zum Ende des Geschlechtsverkehrs aufrechtzuerhalten. Nur der behandelnde Arzt kann das Medikament verschreiben, und der Wirkstoff Sildenafil ist für Männer jeden Alters geeignet.

Tabletten Kaufen Viagra Original Sie können in unserer Online-Apotheke, die sieben Tage die Woche funktioniert. Wir freuen uns immer, Ihnen günstige Bedingungen für die Zusammenarbeit anzubieten und die Vertraulichkeit jedes Kunden zu wahren. Die Sicherheit des Medikaments wird durch die Tatsache belegt, dass Sie es ohne Rezept kaufen können. 

Viagra Original 100mg

Verschreibung von Viagra Original

Viagra Original wird normalerweise von Patienten verwendet, bei denen verschiedene Manifestationen von Nebenwirkungen aufgetreten sind. Die Tabletten helfen, das Selbstvertrauen im Bett wiederherzustellen und kompensieren auch die Auswirkungen, die durch chronische Müdigkeit, Stress oder intensive körperliche Anstrengung verursacht wurden. Bei der Anwendung des Medikaments müssen Sie den aktuellen Zustand des Körpers und die Kontraindikationen berücksichtigen, die ein Mann haben kann. Viagra wird nicht nur zur Behandlung von erektiler Dysfunktion, sondern auch bei pulmonaler Hypertonie, Herzerkrankungen und anderen medizinischen Beschwerden eingesetzt.

Wie Viagra Original wirkt

Der Wirkstoff des ursprünglichen Potenzmittels ist Sildenafil. Die Wirkung der Pillen beginnt nur unter der Bedingung der sexuellen Stimulation. Aus diesem Grund müssen sich Männer nach der Einnahme von Pillen keine Sorgen machen, in der Öffentlichkeit eine Erektion zu bekommen. Sildenafil blockiert die PDE Typ 5, die Stickstoff freisetzt und beginnt, Guanosinmonophosphat anzusammeln, das für die Entspannung der glatten Muskulatur notwendig ist. Das Ergebnis der Wirkung des Arzneimittels ist ein erregter Zustand des Penis sowie eine beschleunigte Erholung des Körpers zwischen dem Geschlechtsverkehr.

Die Einnahme von Viagra Original

Medication wird normalerweise in einer Menge von 50 mg Sildenafil pro Tag verwendet. Diese Menge reicht aus, um eine Wirkung von bis zu 6 Stunden zu erzielen. Die Tabletten sollten 30 Minuten vor dem beabsichtigten Geschlechtsverkehr eingenommen werden. Viagra ermöglicht es Ihnen, während der Dauer der Substanz wiederholt Geschlechtsverkehr zu haben.

Was müssen Sie vor der Einnahme noch wissen?

Viagra Original ist nicht geeignet für Patienten mit einer allergischen Reaktion auf Sildenafil oder andere Bestandteile der Zusammensetzung. Vor Beginn des Kurses sollten Sie unbedingt einen Arzt konsultieren, um eine individuelle Dosierung zu wählen. Folgende Erkrankungen in der Anamnese müssen einem Facharzt unbedingt bekannt sein:

  • Magengeschwür;
  • Nieren-, Herz- oder Leberfunktionsstörung;
  • Blutkrankheiten;
  • Veranlagung zu Blutungen;
  • hoher oder niedriger Blutdruck.

Nehmen Sie in den nächsten 6 Monaten nach einem Schlaganfall oder Herzinfarkt keine Tabletten ein. Viagra ist nicht geeignet für Patienten mit Penisdeformitäten oder einem Verbot des aktiven Sexuallebens aus medizinischen Gründen.

Dosierung von Viagra Original Das

Medikament sollte in einer Menge von 50 mg Sildenafil pro Tag eingenommen werden, was die optimale Menge der Substanz ist. Gleichzeitig können Männer, die nur die ersten Anzeichen einer erektilen Dysfunktion zeigen, mit 25 mg der Substanz beginnen. Eine Erhöhung der Dosierung auf die Höchstmenge von 100 mg ist nur mit Zustimmung des Arztes und bei ausgeprägten Impotenz Symptomen möglich. Für volljährige Männer ist nur die Mindestdosis des Wirkstoffs erlaubt.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Alkohol und Sildenafil sollten nicht kombiniert werden, da ein solcher Empfang zu verschiedenen Nebenwirkungen führen kann. Um Nebenwirkungen bei der Einnahme von Viagra zu vermeiden, ist es besser, Alkohol aus der Ernährung auszuschließen. Das Medikament und einige andere Medikamente werden auch nicht kombiniert:

  • Antibiotika;
  • medizinische Nitrate;
  • hypoglykämische Mittel;
  • Protease-Inhibitoren;
  • antimykotische Medikamente.

Wenn ein Mann bereits Mittel zur Steigerung der Potenz einnimmt, sollte Viagra erst nach Abschluss des vorherigen Kurses verwendet werden. 

Kontraindikationen Viagra Original

Bevor Sie mit der Einnahme des Medikaments beginnen, sollten Sie unbedingt einen Arzt konsultieren, der eine gründliche Diagnose des Körpers durchführt und eine Liste von Kontraindikationen erstellt, deren Vorhandensein die Verwendung von Pillen zur Steigerung der Potenz nicht erlaubt. Zu den Kontraindikationen für die Einnahme von Viagra sollte das Alter eines Mannes ab 65 Jahren gehören. Das Produkt ist nicht für Jungs unter 18 Jahren geeignet. Chronische Pathologien sind ebenfalls Kontraindikationen. Das Medikament wird nicht für Piloten, Disponenten sowie Fahrer empfohlen, da es das Management von Fahrzeugen beeinträchtigen kann.

Viagra Original – Nebenwirkungen

Viagra ist ein ziemlich mildes Medikament. Während der Einnahme bleibt die Menge und Qualität der Spermien unverändert. Das Mittel ist für Männer geeignet, die versuchen, mit ihrem Partner ein Kind zu zeugen. Die Wahrscheinlichkeit einer negativen Reaktion steigt normalerweise mit einer Selbständerung der Dosierung. Einige der häufigsten Nebenwirkungen sind:

  • Übelkeit;
  • laufende Nase;
  • Schwindel.

Typische negative Reaktionen sind von kurzer Dauer. Die Wahrscheinlichkeit schwerwiegenderer Symptome ist gering, sie können jedoch auftreten, wenn die Warnungen des Arztes und des Herstellers:

  • nicht befolgt werden Schlafstörungen;
  • Probleme bei der Arbeit der Sehorgane;
  • Durchfall;
  • Gelenkschmerzen. 

Einige Patienten können Symptome wie Priapismus oder Bauchschmerzen entwickeln. Wenn der Patient mit Nebenwirkungen konfrontiert ist, sollte er sofort einen Arzt aufsuchen. PDE-5-Hemmer sind in einer großen Vielfalt auf dem Markt erhältlich, wodurch Sie Viagra durch Levitra oder Cialis durch Vardenafil und Tadalafil als Wirkstoffe ersetzen können.

Arzneimittel Überdosierung

Das Risiko einer Überdosierung kann sich erhöhen, wenn der Patient die Empfehlungen des Arztes bezüglich der Häufigkeit der Arzneimitteleinnahme nicht befolgt. Bei vielen Patienten treten Nebenwirkungen wie niedriger Blutdruck oder Ohnmacht auf. Außerdem kann eine Überdosierung zu Folgendem führen:

  • schmerzhafte Erektion;
  • Schwierigkeiten beim Atmen
  • zu einer allergischen Reaktion.

Die Beseitigung negativer Auswirkungen erfolgt durch symptomatische Behandlung.

Wie ist Viagra aufzubewahren?

Viagra Original sollte an einem trockenen, dunklen und kühlen Ort bei Temperaturen bis zu 30 Grad gelagert werden. Die Fitness Laufzeit beträgt 24 Monate. Nach seinem Ablauf sollten Sie die Einnahme des Arzneimittels beenden.

Verantwortung

Viagra ist ein Medizinprodukt, daher ist es zwingend erforderlich, sich vor Beginn eines Kurses von Ihrem Arzt beraten zu lassen. Die Verwaltung unserer Online-Apotheke ist nicht verantwortlich für Nebenwirkungen einer Selbstmedikation mit Sildenafil. Die Informationen auf der Website dienen nur zu Informationszwecken.